Infrastruktur

Das Institutsgebäude des IFW Dresden befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur TU Dresden, was sich immer wieder als großer Vorteil erweist. Daneben betreibt das IFW Dresden zwei weitere Forschungsstandorte in Chemnitz und Dresden-Niedersedlitz.
Die wissenschaftliche Tätigkeit des Instituts wird von den beiden Bereichen Forschungstechnik und Verwaltung, sowie von den Stabsstellen Forschungsförderung und Technologietransfer unterstützt.
Die wissenschaftliche Bibliothek des IFW dient vorrangig der Literaturversorgung der IFW-Mitarbeiter und der Gäste des Instituts, steht aber auch externen Nutzern zur Verfügung. Außerdem ist die Bibliothek für die Betreuung der IFW-Publikationsdatenbank zuständig.