achitecture of IFW, skyway in the courtyard


News & events

Sicher ist das was wir tun, nicht so leicht verständlich. Dennoch wollen wir die Ergebnisse unserer wisssenschaftlichen Arbeit für die Allgeminheit zugänglich machen. Denn die Materialforschung hat eine große Bedeutung für viele Bereiche unseres Lebens . Ein weiteres Ziel unserer Öffentlichkeitsarbeit ist es, junge Menschen für naturwissenschaftliche Studienrichtungen zu gewinnen.

Wissenschaftliche Veranstaltungen

Am IFW finden regelmäßig wissenschaftliche Vorträgeund Seminare statt, die von IFW-Wissenschaftlern oder Gastrednern gehalten werden.  Die Veranstaltungen sind offen für interessierte Wissenschaftler anderer Einrichtungen. Hier finden Sie die die Ankündigungen der nächsten Veranstaltungen.

More

Besucher sind wilkommen

Für angemeldete Besuchergruppen, z.B. in Verbindung mit Studentenexkursionen oder azur Ergänzung des Physik- oder Chemieunterrichts, organisieren wir Laborführungen. Eine besonders lohnenswerte Gelegenheit, das IFW zu besuchen, ist die Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften.

More

Aktuelle Pressemitteilungen


14. June 2019: Lange Nacht der Wissenschaften

29.05.2019

Wir sind dabei. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie uns.


Smarter Stahl mit einkristalliner Struktur

29.05.2019

Neuer nature communications Artikel zu außergewöhnlichem Kornwachstum in Eisen-Legierungen


GWK-Ausschusssitzung tagt im IFW Dresden

28.05.2019

Am 3. und 4. Juni findet die Ausschusssitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz im IFW Dresden statt.


IFW ist einer der attraktivsten Arbeitgeber in Dresden

20.05.2019

Lokale Bestenliste der Arbeitgeber veröffentlicht


Auszeichnung für Jiri Orava

20.05.2019

"Promising Young Scientists Fellowship"


Wissenschaftliche Exzellenz

28.03.2019

Professor Dr. Oliver G. Schmidt erhält einen ERC Advanced Grant


Berechnung von Korrelationen in realen Materialien

14.02.2019

Oleg Janson leitet eine neue Leibniz Junior Research Gruppe im IFW


Nanomagnete im Kohlenstoffkäfig

05.02.2019

In Fullerenen verkapselte Lanthanoidatome stabilisieren unkonventionelle metallische Cluster.


Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

21.01.2019

Neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment liefert tiefere Einblicke in die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern.


Strom aus Wechselbad des Magnetismus

09.01.2019

Elektrische Ausbeute magnetischer Generatoren um Größenordnungen verbessert

Press contact

Dr. Carola Langer
+49 (0) 351 4659 234
c.langer(at)ifw-dresden.de

Sie möchten in den Presseverteiler des IFW Dresden aufgenommen werden? Senden Sie bitte eine E-Mail an:  c.langer(at)ifw-dresden.de