line

Lange Nacht der Wissenschaften am 15. Juni 2018

Programm im IFW Dresden zum Thema "A Quantum of Science"

Familienprogramm (Atrium, Foyers) 18 – 24 Uhr Buntes Familienprogramm mit Experimenten und Bastelangeboten zum Handanlegen. Kinderspiele und Schminken im Innenhof.

A Quantum of Science Experimentalshow im Innenhof 20:30 und 22:30 Uhr. Hand auf Herz: Können Sie erklären, was das genau ist? Kommen Sie zu unserer Show im Innenhof des IFW. Dann werden Sie es wissen.

Rundgang durch geöffnete Labore und Werkstätten 18 – 24 Uhr, Ein ausgeschilderter Rundgang führt Sie durch verschiedene Labore und Werkstätten des IFW Dresden. Schauen Sie hinter die Kulissen, wie neue Materialien erforscht und hergestellt werden: von Züchtung von Kristallen für die Forschung über Magnetlabore, bis hin zur Kernspintomographie für Materialien. Garantiert bis 24 Uhr. Anschließend empfehlen wir unseren Mitternachtsvortrag.

Mitternachtsvortrag "Star Wars - Science oder Fiction?"  24 Uhr im Hörsaal. Dirk Morr, Professor fϋr Physik an der University of Illinois in Chicago, enthüllt den wissenschaftlichen Kern von Star Wars und beantwortet die Frage, ob es die Macht, Todessterne und Reisen mit Lichtgeschwindigkeit wirklich geben kann. Nicht-Wissenschaftliches Übertragung des WM-Fußballspiels Portugal-Spanien, 20 Uhr im Hörsaal Kunstausstellung „Himmel und Erde“ von Gerhart Lampa von 18 – 1 Uhr in den Foyers

Kontakt

Dr. Carola Langer
IFW Dresden
Helmholtzstraße 20
01069 Dresden

E-Mail
Tel. (0351) 4659 234
Fax (0351) 4659 500