Abteilung Mikro- und Nanostrukturen

Abteilungsleiter

Dr. Thomas Gemming
Tel.: +49 (351) 4659 298 / Fax.: +49 (351) 4659 9298
E-Mail: t.gemming am ifw-dresden.de
Postadresse: Dr. T. Gemming, IFW Dresden, Helmholtzstr. 20, 01069 Dresden
Besucher: Helmholtzstr. 20, 01069 Dresden, Raum A 2E.10

Forschung

In der Abteilung werden mikro- und nanostrukturierte Materialien und Bauelemente untersucht. Die Bandbreite reicht von der grundlegenden Wechselwirkung zwischen Eisen und Kohlenstoff über die Abscheidung von Metallschichten durch verschiedene Methoden bis hin zu funktionierenden Bauelementen und Anwendungen basierend auf der Oberflächenwellentechnologie (SAW). Zur Materialabbildung and Analyse auf der Nanometerskala wird moderne Transmissionselektronenmikroskopie (TEM) eingesetzt. Die Charakterisierungsmöglichkeiten mit spektroskopischen Methoden umfassen energiedispersive Röntgenspektroskopie (EDX), Elektronenenergieverlustspektroskopie (EELS und ELNES), Oberflächenanalytik mit (AR-)XPS, AES und SIMS, sowie Glimmentladungsspektroskopie (GDOES). Die untersuchten Materialklassen sind vor allem dünne Metallschichten, Leiterbahnen, Viellagenstapel mit speziellen magnetischen oder elektronischen Eigenschaften, molekulare Nanostrukturen wie Graphen und Kohlenstoffnanoröhren und andere interessante Materialien. Auch führen wir verschiedenste in-situ Experimente innerhalb der Elektronenmikroskope (REM, TEM) aus.

Einige Forschungsprojekte, Kooperationen und Ergebnisse

 

Eine Übersicht der Forschungsthemen finden Sie hier

Eine Übersicht und Erläuterung der verwendeten Methoden finden Sie hier

Die Geräteausstattung ist hier aufgelistet

 

Vorlesung über Elektronen-, Röntgen- und Ionenspektroskopie SoSe 2018

Donnerstags, 2. DS (9:20-10:50) im IFW Dresden, Helmholtzstr. 20, Raum D2E.27

Start: 12. Apr. 2018

zu spektroskopischen Methoden und deren Grundlagen, technischen Aspekte, Anwendungsmöglichkeiten und Leistungsgrenzen.

Vorlesungsankündigung "Elektronen-, Röntgen- und Ionenspektroskopie" SoSe 2018 als pdf

Die Vorlesung findet seit 2017 ohne Praktikum statt. Die Praktikumsanleitungen enthalten aber interessante Informationen...

Praktikumsanleitung 2016 zur Röntgenspektroskopie

Praktikumsanleitung 2016 zur Augerspektroskopie

Praktikumsanleitung zur Hochauflösenden Mikroskopie (Wintersemester)

Korrekturen zum Buch "Analytische Transmissionselektronenmikroskopie"